Elo® aus dem Odenwald 

Wir sind eine Hobbyzuchtstätte aus dem südhessischem Odenwaldkreis mit direkter Nähe zum bayrischem Untermain.

Wir planen mit unserer Bella einen Wurf im  Winter 2022/23

Voraussichtliche Geburt der Welpen Ende Dezember 2022
Abgabe der Welpen nach 8 Wochen ca. Ende Februar 2023

Bei Interesse an einem Welpen aus unserer Zuchtstätte, bitten wir um eine schriftliche Kontaktaufnahme  per Email .

Bella unterwegs...

Ob auf Wanderungen, oder  beim Familienausflug, im Familienurlaub,
im Winterurlaub, neben dem Fahrrad oder beim Inliner-fahren ,...
 Bella ist immer dabei !!!

                   A-Wurf            21. Juni 2020
       Babette aus der Villa Rustica    &     Buddy vom Heiligenwald  
                                   

Arni
Aladin
Akira
Arinjo
Akiro
Akuma






Kontakt
E-mail : [email protected] 
E-mail : [email protected]
SMS : 0157-33349741 

Achtung!
Wenn Sie sich für einen Elo® -Welpen interessieren, überprüfen Sie bitte ob Ihr Züchter eine registrierte Zuchstätte der EZFG hat!
Nur ein Elo® -Welpe mit einer Ahnentafel der EZFG ist ein, nach unseren hohen Standards gezüchteter Elo®!
Informieren Sie sich auf der offiziellen Webseite der Elo® - Zucht und Forschungsgemeinschaft e.V.
Dort finden Sie alle registrierten Zuchstätten.


 

Der Markenschutz beim Elo® 

 
 Sicherlich habt ihr Euch schon gefragt, was das ® beim Elo®  zu bedeuten hat. 
   
 Der Elo® wurde markenrechtlich geschützt. Ausschließlich lizenzierte Züchter und nur zugelassene Zuchthunde sind zur Zucht des Elo® Markenhundes berechtigt.
Züchter müssen der Elo® Zucht- und Forschungsgemeinschaft (EZFG) e. V. angehören und die Zuchthunde müssen durch ausgebildete Zucht- und Wesensrichter der EZFG e.V. beurteilt worden sein. 

Jede gewünschte Verpaarung muß im Vorfeld von der Zuchtleitung und vom Zuchtbuchamt der EZFG e.V. genehmigt werden.

 Ausschließlich diese Nachkommen dieser Hunde dürfen als Elo®  bezeichnet werden!

 Alle anderen Nachkommen eines Elo®,
 auch aus Elo® x Elo®-Verpaarungen, die nicht genehmigt wurden,
dürfen nicht unter dem Namen Elo®  genannt  und abgegeben werden!

 Alle Elo®-Züchter und deren Zuchthündin(nen),
 sowie alle Deckrüden haben die strengen
 Richtlinien unserer Zucht- und Körordnung (ZKO)
 mit ihren hochgesteckten Auflagen zu erfüllen,
 damit dem Gedanken des erbgesunden Familienhundes Rechnung getragen werden kann.
Dies stellt auch einen Schutz für den Welpenkäufer dar.